Brückenwaage

    Vereinfacht gesagt, bezeichnet man jeden Waagentyp als Brückenwaage, der Gewichte mittels Plattform ermittelt. Diese Plattform oder auch Wägebrücke dient dazu, das Produkt, das Fahrzeug oder Gebinde zu platzieren und das jeweilige Gewicht zu ermitteln.

    Gleisbrückenwaagen beispielsweise dienen der Ein- oder Ausgangswägung, der Ganzwaggonwägung einzelner Kesselwaggons oder ganzer Zugverbände. Daten und Gewichtswerte werden eichfähig mittels Wägeelektroniken erfasst und via kundenspezifisch angepasstem PC-System verarbeitet.

    Interessant ist auch die Einbauweise unterhalb von Stahl- oder Betonbrücken. Die Waagensegmente ermöglichen die Lagerung auf der Trägerplatte oder werden in den Betonfundamenten eingebaut.