Kranwaage

    Kosten sparend. Zeit sparend.

    Bewegte Güter ohne Zeitverlust wiegen
    Weltweit werden Schiffe, Fahrzeuge und Behälter mit Hilfe von Kranen beladen. Gieß- und Chargierkrane bewältigen in Hütten- und Stahlwerken den Materialstrom. Material, das immer häufiger verwogen werden muss – ohne Zeitverlust, zuverlässig und exakt.
    Die Lösung kommt von Schenck Process: Elektromechanische Kranwaagensysteme in allen erforderlichen Genauigkeitsklassen, die aufgaben- und einsatzspezifisch konstruiert sind. Von systematisch geplanten Standards bis hin zu Sonderkonstruktionen.

    Alles aus einer Hand:
    Schenck Process Waagen arbeiten mit speziell entwickelten Wägezellen oder Sensoren und dem modularen, EDV-kompatiblen Auswertesystem DISOMAT®.
    Die Wägedaten können an Drucker, Zweitanzeigen oder an EDV-Anlagen über Infrarot bzw. Funk ausgegeben werden. Der DISOMAT® und die anzeigenden, registrierenden Geräte lassen sich sowohl mitfahrend am Kran als auch stationär installieren. Betrieb und Bedienung sind ohne Vorkenntnisse möglich.

    Sprechen Sie mit den Spezialisten von Schenck Process.
    Profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung und dem Know-how aus hunderten von Anlagen.

    Downloads Klicken Sie auf die Flagge, um die Datei in Ihrer Sprache herunterzuladen

    Sonderdrucke / Studien
    Loading and transshipment automation in modern bulk material and goods handling plants
    Datenblätter
    DISOMAT® Tersus - Kranwaage