Darmstadt, 02. April 2006

    DISOMAT® Opus setzt neue Maßstäbe

    Zukunfts-Technik im besten Preis-Leistungs-Verhältnis

    Der neue „Kleine“ aus der bewährten DISOMAT® Familie ist nicht nur kompakt und eichfähig, sondern beweist auch, dass eichfähige logistische Lösungen durchaus preisgünstig sein können. Ausgerüstet mit modernster Prozessor- und Feldbustechnik ist der „Kleine“ erstaunlich leistungsfähig und die ideale Lösung für alle einfachen, logistischen Aufgaben.

    Der “Kleine” mit dem großen Anwendungsspektrum

    Der DISOMAT® Opus wurde wurde in erster Stufe als Nachfolger des bewährten Wägeindikator DISOMAT® F für einfache, eichfähige logistische Aufgaben entwickelt. Darüber hinaus ist er für die Übernahme der Funktionen des bekannten Wägetransmitter DISOMAT® T vorbereitet. Die Entwicklung selbst erfolgte in Anlehnung an die Basis des langjährig bewährten Wägeterminal DISOMAT® B plus. Also ein Multitalent, entstanden aus der Symphiose der DISOMAT® Familie. Klein, kompakt – und mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis – für ein breites Anwendungsspektrum:

    Der DISOMAT® Opus eignet sich optimal für alle Anwendungen, bei denen Gewichtswerte eichfähig erfasst, angezeigt, abgedruckt und zur Weiterverarbeitung an ein übergeordnetes System übergeben werden. Für Plattformwaagen, Behälterwaagen, Füllstandsmessungen, Straßenfahrzeugwaagen, Kranwaagen, oder Einkomponentendosierungen. Unterschiedlichste Schnittstellen ermöglichen eine Vielfalt einfacher Prozess-Anwendungen.

    Sein Profil: anpassungsfähig, flexibel, zukunftsfähig

    Durch umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten fügt sich das Gerät leicht in Datenverarbeitungs- und Steuerungssysteme ein, egal ob SPS, PC oder andere übergeordnete Systeme. Gleich ob herkömmliche Ein-/Ausgänge, industrielle Feldbusse oder USB – Anschlüsse gefragt sind. Der DISOMAT® Opus fühlt sich überall zu Hause. Eine Ethernet-Schnittstelle ist sogar on Board integriert.

    Für die Bedienung per PC oder Laptop steht Ihnen die grafische Oberfläche DISOPLAN zur Verfügung. Damit können bequem und komfortabel die einfache und schnelle Anpassung der Geräteparameter, die Justage des Gerätes, die Konfiguration des Druckbildes sowie ein Backup und Restore ausgeführt werden.

    Sie benötigen unterschiedliche Bediensprachen oder Gehäuseausführungen? Für den „Kleinen“ kein Problem. Verschiedenste Gehäuse- und Montageausführungen sowie aktuell bereits ein Dutzend möglicher Bedienersprachen sprechen für sich.

    Zentraler Mittelpunkt des DISOMAT® Opus ist der neue 32 Bit ARM Controller, der genügend Leistungsreserven für schnelle Wägevorgänge und für das gleichzeitige Bedienen diverser Schnittstellen bietet. Beste Voraussetzungen für zukünftige, weitere Anwendungen.

    Alles in Allem, ein Konzept, das sich rechnet:

    • Eichfähige Ausführung (6000d, Mehrbereichs- Mehrteilungswaage 3× 4000d)
    • Edelstahlgeräte – Ausführung
    • Integrierter eichfähiger Datenspeicher
    • Intelligenter Wägezellenstecker (Dongel)
    • Ethernet Schnittstelle on Board (Profibus, DeviceNet optional)
    • USB-Anschluss
    • Parametrierung über Kundennetzwerk (DISOPLAN über Ethernet)