Unsere Werte

    Kunden begeistern

    Wir setzen alles daran, die Prozesse und Ergebnisse unserer Kunden zu optimieren.
    Wir betreuen unsere Kunden dort, wo sie uns benötigen – direkt vor Ort.
    Wir erarbeiten kundenorientierte Lösungen und übernehmen Verantwortung für den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte.

    Menschen fördern

    Wir schätzen jeden Mitarbeiter und fördern seine berufliche Entwicklung.
    Wir legen Wert auf die Vielfalt unserer Mitarbeiter, die für unsere erfolgreiche Weiterentwicklung entscheidend ist.
    Wir engagieren uns für unsere Mitarbeiter, deren Sicherheit bei all unserem Handeln höchste Priorität genießt.

    Werte leben

    Wir sind stolz auf unsere Eigenständigkeit, gesichert durch beständiges rentables Wachstum.
    Wir entwickeln ressourcenschonende Lösungen und vereinen ökologische und ökonomische Interessen.
    Wir leben verantwortungsvolle, wertorientierte Unternehmensführung entlang der uns auferlegten Normen und Leitlinien.

    Die Zukunft prägen

    Wir stehen für technologische Marktführerschaft, Innovationen und höchste Qualität.
    Wir schaffen Technologien, die das Know-how der Zukunft mit mehr als 125 Jahren Unternehmensgeschichte verbinden.
    Wir sind als globales Unternehmen auf allen wichtigen Märkten präsent und sichern damit nachhaltiges Wachstum.

     

    Verhaltenskodex

    Keine Gefahren für Menschen und Umwelt

    Wir sind bestrebt die gesetzlichen Sicherheitsanforderungen an allen unseren Standorten zu erfüllen, um unsere Mitarbeiter und die Mitarbeiter unserer Geschäftspartner vor Schäden zu bewahren.

    Wir bieten unseren Mitarbeitern einen Arbeitsplatz, der in jeder Hinsicht gültigen Gesundheits- und Sicherheitsstandards genügt und arbeitsrechtliche Vorgaben erfüllt.

    Wir arbeiten an unseren Standorten mit den dafür erforderlichen behördlichen Genehmigungen.

    Wir unterstützen den Schutz der Umwelt durch unsere Produktlösungen, die den industriellen Verbrauch von natürlichen Ressourcen entweder reduzieren oder vermeiden.

    Keine Interessenkonflikte

    Wir treffen unsere Entscheidungen anhand sachlicher und fachlicher Kriterien.

    Wir sind bei unserer Entscheidungsfindung um Transparenz bemüht.

    Bei unseren geschäftlichen Entscheidungen stehen für uns die Interessen des Unternehmens im Vordergrund und nicht etwaige Vorteile, die uns als Führungskraft oder Mitarbeiter persönlich erwachsen.

    Keine falschen Versprechen

    Wir stehen zu unseren vertraglichen Verpflichtungen. Um Missverständnisse oder Enttäuschungen zu vermeiden, prüfen wir Verträge und unterzeichnen sie (anders als manche Marktteilnehmer) nur dann, wenn wir davon überzeugt sind, dass wir sie einhalten können.

    Unsere Geschäftspartner und Eigentümer vertrauen darauf, dass sie wahrheitsgemäß über die Perspektiven und Ergebnisse des Unternehmens informiert werden. Wir wollen dieses in uns gesetzte Vertrauen nicht enttäuschen.

    Keine Diskriminierung

    Führungskräfte und Mitarbeiter von Schenck Process sind dafür verantwortlich ein Arbeitsumfeld zu schaffen und aufrecht zu erhalten, in welchem weder nach Herkunft, Religion, Geschlecht, Alter, politischer Anschauung, gewerkschaftlichem Engagement, Rasse oder sexueller Orientierung, sondern ausschließlich anhand objektiver und sachlicher Kriterien entschieden wird.

    Glaubwürdigkeit, Fairness und Respekt im gegenseitigen Umgang miteinander sowie im Umgang mit externen Geschäftspartnern sind uns wichtig.

    Keine Verletzung von Exportgesetzen

    Wir akzeptieren, dass es Geschäftspartner gibt, mit denen wir keine Geschäfte abwickeln dürfen.

    Zur Sicherstellung der Einhaltung aller anwendbaren Exportkontrollgesetze unterhält Schenck Process ein System von Anleitungen und Kontrollen.

    Im Fall von nicht ausräumbaren Restzweifeln nehmen wir es in Kauf, Geschäfte abzulehnen.

    Keine unerlaubten Zuwendungen

    Wir erzielen Geschäfte nicht durch die Zuwendung von Bestechungsleistungen, sondern durch objektive Vorteile unserer Produkte und Dienstleistungen, die wir unseren Kunden bieten wollen. Führungskräfte und Mitarbeiter von Schenck Process nehmen weder direkt noch indirekt Bestechungsleistungen an, noch wenden sie diese anderen zu.

    Können wir Aufträge nicht unter strikter Einhaltung dieses Grundsatzes gewinnen, nehmen wir es in Kauf, dass ein solches Geschäft nicht zustande kommt.

    Kein wettbewerbsschädigendes Verhalten

    Wir schätzen und fördern den freien und fairen Wettbewerb und lehnen es ab, durch die Absprache von Preisen oder die Aufteilung von Märkten den Wettbewerb zu schädigen oder andere unerlaubte Maßnahmen durchzuführen.

    Wir vermeiden jede Situation, in der auch nur der Anschein wettbewerbswidriger Abstimmung entstehen kann.