Aktivitäten rund um das TestCenter

    Zu den Aufgaben gehören Schulungen, Hard- und Softwaretests sowie Schüttgut- und Mechaniktests.

    Training

    Geschult werden Kunden, Servicepersonal sowie interne und externe Mitarbeiter. Im Mittelpunkt dieser im TrainingCenter (Schulungsraum E1) stattfindenden Workshops stehen die elektrischen und mechanischen Komponenten der Schenck Process Dosiergeräte.

    Hard- und Softwaretests

    Dieser Bereich beschäftigt sich mit Neu- und Weiterentwicklungen der Auswert- und Peripheriegeräte von Schenck Process, bietet Kunden Service und technische Unterstützung bei der Konstruktion ihrer Anlagen.

    Zu diesem Zweck werden im ControlsTestLab und im EnvironmentalTestLab Funktions- und Genauigkeitstests mit unterschiedlichen Umwelteinflüssen durchgeführt.

    Schüttgut- und Mechaniktests

    Im Mittelpunkt dieser umfangreichen Testserien stehen

    • entwicklungs- und konstruktionsunterstützende Dosier- und Genauigkeitstests unterschiedlicher Schüttgüter mit Schenck Process Dosiergeräten
    • kunden- bzw. anlagenbezogene Dosier- und Genauigkeitstests kundenspezifischer Schüttgüter mit Schenck Process Dosiergeräten
    • Tests mit Referenzschüttgütern aus dem Schüttgutlager
    • Schertest zur Bestimmung der Fließeigenschaften von Schüttgütern

    Ferner finden entwicklungs- und projektbezogene Schüttgut- und Mechanikversuche in Form realer Dosierversuche mit Kundenschüttgütern statt.

    Für diese Vielzahl verschiedener Tests stehen das TestLab 1 – 4, der TestTower und das BulkMaterialLab zur Verfügung.