Wägezellen

    für klassische und spezielle Aufgaben

    Von Standard- bis Speziallösungen
    Von klassischen Wägesystemen für gängige Anwendungen bis hin zu Wägeaufgaben unter schwierigsten Bedingungen – bei Schenck Process erhalten Sie alles aus einer Hand. Die Wägesensoren von Schenck Process machen praktisch aus allem eine Waage mit eine Messgenauigkeit von bis zu 0,01 % (zusammengesetzte Fehler). Dank unseres Know-hows sind die meisten Wägezellen in vielen Ländern eichfähig bis zu OIML-Klasse C6 oder gleichwertig. Unsere Wägesensoren messen Gewichte von 5 bis 470.000 kg.

    Einsatzgebiete:
    Schwierige Umgebungen, die einen Schutz in (explosionsgefährdeten) Gefahrenbereichen oder besondere Dichtungen benötigen. Unsere Wägezellen sind für ATEX/IECEx/FM zertifiziert und reichen bis zur Schutzklasse IP 68/69K. Sie können in nominalen Temperaturbereichen von –30 °C bis 110 °C eingesetzt werden.

    Setzen Sie bei Ihren Wägeaufgaben auf die Erfinder der Wägezellen. Wir haben für jede Anforderung eine passende Lösung.

    Ringtorsions-Wägezelle RTN
    Unsere klassische Wägezelle: sehr kompakt und auch für hohe Kapazitäten geeignet, äußerst zuverlässig und langlebig, sehr präzise Messergebnisse. Das Original von Schenck Process.
    Vielfältige Anwendung, z. B. Befüllung von Behälterwaagen mit wertvollen Schüttgütern oder Präzisionseinsatz für Fahrzeugwaagen.
    Nennkapazität: 1 t–470 t. Genauigkeit: +/- 0,05 % (nicht eichfähig) bis C5/C4 Mi-7,5
    (eichfähig, zusammengesetzte Fehler = 0,01 %)
    Wir liefern zahlreiche Spezialausführungen wie unterschiedliche Kabellängen, besonderen IP-Schutz, Schutz für chemische Substanzen, Ausrüstung für Gefahrenbereiche, hohe Temperaturen oder Verbindungsgewindebohrungen.

    Ringtorsions-Wägezelle RTB
    Der kleine Bruder der RTN. Vielfältige Anwendung, z. B. präzises Befüllen kleiner Behälterwaagen, Plattformwaagen oder Förderanlagen.
    Nennkapazität: 130–500 kg. Genauigkeit: C3/C3 Mi7,5/C6 (eichfähig)

    Ringtorsions-Wägezelle RTR/RTD
    Gleiche Qualität wie die RTN, spezielle Ausführung für den indischen Markt.

    Pendelwägezelle – VDW-Wägezellen
    Diese selbstzentrierende Druckwägezelle ist nicht nur kostengünstig, sondern liefert auch hohe Qualität. Sie ist gut geschützt und eichfähig bis OIML-Klasse C3. Der typische Einsatzzweck sind Fahrzeugwaagen. Nennkapazität: 33 t–44 t

    Scherstab-Wägezelle – VBB
    Klassische Scherstab-Wägezelle für Nennlasten unter 1 t mit hoher Genauigkeit.
    Nennkapazität: 0,1 t–0,5 t. Genauigkeit nach OIML: D1–C4 (eichfähig)
    Eine Ausführung für Gefahrenbereiche ist ebenfalls verfügbar.

    Plattform-Wägezelle – PWS
    Unsere kostengünstige Antwort auf alle einzelnen Punktanwendungen. Sehr geringe Ecklastfehler. Nennkapazität: 10 kg–700 kg. Genauigkeit von 0,05 %.
    Eine Ausführung für Gefahrenbereiche ist ebenfalls verfügbar.

    Geeignete Lager und Zubehör sind für jede Anwendung erhältlich  

    Wenn Sie mehr als eine Wägezelle brauchen, schauen Sie sich doch auch unsere Direktwägetechnologie an  

    Downloads Klicken Sie auf die Flagge, um die Datei in Ihrer Sprache herunterzuladen

    Sonderdrucke / Studien
    Wägezellen, Lasteinleitungselemente und Kabelschaltkästen
    Wägezellen Typ: RTB
    Advanced in-process weighing systems for steel production: accurate and reliable by maintenance-free design
    Digitale Wägezellen: Innovation oder Marketing-Gag?
    Safety Instructions
    Datenblätter
    Kompakte Ringtorsions-Wägezelle RTN
    Ringtorsions-Wägezelle RTB
    Axisymmetrical Load Cells RTR/RTD 1 t ... 470 t
    Selbstzentrierende Druck-Wägezelle VDW
    Wägezellen VBB und Wägezellenlager VEB
    Plattformwägezelle Typ PWS 10 ... 700 kg
    Chemische Beständigkeit der RT-Wägezellen
    Einplanungs- und Auslegungshinweise für Behälterwaagen mit SENSiQ®
    Etc
    Einplanungshinweise für Förderbandwaagen