Bulk-Bag-Entleerung

    Die SacMaster®-Entleerstation von Schenck Process dient dem vollständigen Entleeren von Bulk Bags. Doppelgelenk-Schaufeln drücken im gefüllten Zustand gegen den Sackboden, um das über dem Auslass versammelte Material aufzubrechen. Außerdem werden die Seiten des Sackes bewegt, um den Materialfluss anzuregen. Während der Entleerung drücken Druckluftzylinder die Schaufeln weiter in Richtung Sackmitte, bis ein Näherungssensor an einem der Zylinder das Signal gibt, dass der Sack so gut wie leer ist. Der Näherungssensor hält die Druckluftzylinder in der ausgefahrenen Position, damit auch die Sackecken geleert werden, während gleichzeitig weiter auf den Sackboden gedrückt wird. So wird das Material schonend aus dem Sack ausgetragen – ganz ohne Verschüttung und mit hoher Prozesseffizienz. Der gesamte Sack inklusive Ecken und Auslass werden geleert. Für die verschiedenen werkseitig vorprogrammierten Bewegungssteuerungsprogramme ist kein Bediener erforderlich, um Timer und Schalter einzustellen.

    SacMaster® eignet sich ideal für das Entleeren von Säcken mit Titandioxid, Zucker, Calciumcarbonat, Kakaopulver sowie zahlreiche andere Schüttgüter.