FORRY™ Net

    Überwachungs- und Kontrollsystem für Entstauber

    Das FORRY™ Net-System ist in allen umweltgerechten FORRY™-Steuerungen enthalten und fungiert als Kommunikationszentrum, Master-Steuerung, HMI-Server und Modbus-Schnittstelle für das gesamte ESP-System. Bei kleinen bis mittelgroßen Installationen entfällt das zusätzliche SPS/SCADA-System, wenn der optionale FORRY™ Net-Historian-Server verwendet wird. Bei großen Installationen konsolidiert FORRYTM Net Daten und liefert so einen zentralen Kommunikations-Gateway für DCS-Systeme.

    Durch den vereinfachten, webbasierten HMI-Server entfällt die Abhängigkeit von Betriebssystemen, da keine proprietäre Software installiert werden muss. Im Webbrowser wird lediglich die IP-Adresse des FORRY™ Net-Kontrollsystems eingegeben, um die FORRY™-AVC 9000/XM-Steuerungen, Losklopfersteuerungen und ModuPower™ MPX-Systeme in einer Übersicht anzuzeigen.

    Durch die flexible Netzwerkarchitektur ist eine individuelle Anpassung möglich. So können die IT-Sicherheitsanforderungen aller Kunden erfüllt werden. FORRY™ Net wird im programmierten Zustand ausgeliefert und ist bereits an das kundenspezifische ESP-Layout und die Steuerungskonfiguration angepasst. Daher besteht die Möglichkeit, die Konfiguration vor der Installation noch einmal zu prüfen und anzupassen. Das spart Zeit und Kosten bei der Installation.