SacMaster

    Bulk-Bag-Entleerstation

    Dank modularem Aufbau ist die Bulk Bag Station von Schenck Process universell einsetzbar für variierende Prozessanforderungen. Die SacMaster entleert selbst schwierigste Schüttgüter aus Bulk Bags unterschiedlicher Ausführungen und Abmessungen: vom gut fließenden Kunststoffgranulat bis zu schwer fließendem Titandioxid oder Calciumcarbonat.

    Universell einsetzbar für unterschiedlichste Bereiche
    Die Entleerhilfe PosiFlow sorgt mit füllstandsabhängigen Paddelbewegungen für optimalen Austrag des Produktes. Funktionen und Features lassen sich aufgabengemäß variieren: Paddelhub und Paddelfrequenz sind Produktabhängig verstellbar. Das seitlich an den Bulk Bag anpassbare Paddel lässt sich allen gängigen Big Bag Abmessungen anpassen. Das stufenlos einstellbare Teleskopgestell ermöglicht unterschiedliche Höhen von Big Bags und Dosierern.

    Vorteile, die sich rechnen
    Teilentleerte Bulk Bags können bis zur Weiterverarbeitung in der Entleerstation bleiben. Eine Irisblende (optional) verschließt das Behältnis bis zur Weiterverwendung. Die spezielle Andockstation verhindert den Staubaustritt. Volumetrische und gravimetrische Dosierungen sind mittels Integration eines MechaTron® Dosierers möglich.