Absetzer

    Stationär, radial, variable Höhe

    Schenck Process bietet ein umfassendes Portfolio für Absetzer, um individuelle Anforderungen an die Lagerung zu erfüllen. Unsere stationären und radialen Absetzer eignen sich für kleine industrielle und kommunale Kunden, aber auch für große Kraftwerke.

    Der stationäre Absetzer von Stock Fairfield generiert in kleinen Anlagen mit wenig Lagerfläche eine kegelförmige Halde. Er kann mit einer Teleskopschurre ausgerüstet werden, um die Staubentwicklung beim Schichten von Brennstoffreserven zu minimieren. Diese Absetzer befinden sich in der Regel oberhalb von ein oder zwei Aufnahmebehältern.

    Der Radialabsetzer von Stock Fairfield mit fester Höhe generiert nierenförmige Halden. Der Radius beträgt 73 Meter bei einem Drehdurchmesser von 220 Grad. Dieser Absetzer kann ebenfalls mit einer Teleskopschurre ausgerüstet werden, um die Staubentwicklung beim Schichten von Brennstoffreserven zu minimieren. Er ist auch für mehrere Aufnahmebehälter geeignet.

    Der Radialabsetzer von Stock Fairfield mit variabler Höhe generiert ebenfalls nierenförmige Halden. Der Radius beträgt ca. 40 Meter bei einem Drehdurchmesser von 150 Grad. Bei diesem Absetzer kann ein minimaler Materialfall beibehalten werden, indem die Höhe des Absetzers beim Schichten von Brennstoffreserven erhöht bzw. verringert wird. Er ist auch für mehrere Aufnahmebehälter geeignet.

    Für die Materialannahme sind Raten von 100 bis 4000 Tonne pro Stunde möglich.

    Alle Absetzer werden individuell auf die jeweilige Anlage sowie Umgebungs- und klimatische Bedingungen abgestimmt.