Discover our digital solutions. Schenck process NEXT logo
Podiumsdiskussion mit Schenck Process und Storm Reply über ein Unternehmen im Wandel

Cloud Innovation live erleben: Am 11. und 12. Mai lädt Amazon Web Services (AWS) die Cloud Community erneut zum zweitägigen hauseigenen Summit nach Berlin. Neben zahlreichen Veranstaltungen und der Möglichkeit, sich mit anderen Cloud-Enthusiasten zu vernetzen, bietet AWS seinen Kunden auch in diesem Jahr die Bühne, ihre Cloud Erfolgsgeschichten vorzustellen. 

Erstmals mit dabei sind die Digital-Experten der Schenck Process Group, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der industriellen Mess- und Prozesstechnologien. Gemeinsam mit dem AWS Premier Consulting Partner Storm Reply startete die Gruppe im vergangenen Jahr seine Transformation vom traditionellen Fertigungsexperten hin zu einem digitalen Dienstleister. Zentraler Bestandteil dieser Transformation bildet dabei die serverlose, modulare IoT-Plattform CONiQ Cloud – eine datenorientierte Prozesslösung, die Kunden kritische Erkenntnisse zu ihren Produktionsprozessen liefert und wertvolle Reaktionszeit verschafft. 

Im Rahmen des AWS Summit stellt Benedikt Trumpff, Leiter iQ Digital Solutions bei Schenck Process, diese erfolgreiche Transformationsgeschichte nun erstmalig einem live Publikum vor. Begleitet wird er dabei von Brintha Koether, Senior Segment Lead EMEA IoT bei AWS, und Michael Göbel, Manager bei Storm Reply. In der 30-minütigen Session werden die Referenten neben der digitalen Erfolgsgeschichte der Schenck Process Group, auch auf die verschiedenen AWS-Lösungsansätze eingehen, auf welchen die CONiQ Cloud basiert. 

„Ich freue mich darauf, unsere Journey als Maschinenbauer im digitalen Bereich vorzustellen und das dabei gelernte weiter zu geben,“ erklärt Benedikt Trumpff, der maßgeblich an der Entwicklung der IoT-Plattform beteiligt war.

Zu sehen ist der Vortrag am 11. Mai ab 11:15 Uhr in Halle 5. 

Der AWS Summit bildet den Auftakt für eine Reihe weiterer Veranstaltungen, auf welchen Schenck Process als Partner von Storm Reply in den kommenden Wochen vertreten sein wird. Darunter unter anderem auf der Cloud Expo Europe in Frankfurt (11. und 12. Mai) und der Hannover Messe (30. Mai bis 2. Juni).

Über Schenck Process

SPG ist ein weltweit führender Anbieter von nachhaltigen Produkten, integrierten Lösungen und Dienstleistungen für prozesskritische Schüttgutanwendungen. Die Gruppe mit Hauptsitz in Darmstadt ist mit mehr als 3.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und konzentriert sich auf die Marktsegmente Nahrungsmittel, Bergbau, Chemie und Hochleistungswerkstoffe sowie Infrastruktur- und Energie.

Das Produktangebot umfasst Lösungen für industrielles Wiegen, Dosieren, Fördern, Zerkleinern und Klassifizieren, Sieben, Mixen und Mischen sowie damit verbundene digitale Anwendungen.

Weitere Informationen zu Schenck Process finden Sie unter www.schenckprocess.com oder besuchen Sie NEXT, um mehr über SPGs digitale Lösungen zu erfahren.

Über Storm Reply

Storm Reply ist spezialisiert auf das Design und die Implementierung innovativer Cloud-basierter Lösungen und Dienstleistungen. Durch die fundierte Expertise in der Erstellung und Verwaltung von Infrastructure as a Service (IaaS), Software as a Service (SaaS) und Platform as a Service (PaaS) Cloud-Lösungen unterstützt Storm Reply wichtige Unternehmen in Europa und auf der ganzen Welt bei der Implementierung von Cloud-basierten Systemen und Anwendungen. Storm Reply ist AWS Premier Consulting Partner.

Weitere Informationen zu Storm Reply finden Sie unter www.reply.com/storm-reply