Stipendium

    Schenck Process und Hochschule Darmstadt (h_da)

    Ausgezeichnet werden Studierende, die aufgrund ihrer sehr guten Leistungen und durch ihre Persönlichkeit in einem Auswahlprozess überzeugen.

    Mehr Zeit für Studium, Freiräume für persönliche Erfahrungen oder gar gesellschaftliches Engagement sind die Möglichkeiten die ein Stipendium bieten kann. Zusammen mit der Hochschule Darmstadt werden die Stipendien an Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen vergeben, die ihr Bachelor-Studium erfolgreich abgeschlossen haben und für ein Master-Studium an der h_da zugelassen sind.

    Über eine monatliche finanzielle Unterstützung, Zugang zu Weiterbildungsangeboten des Unternehmens, Mentoring durch ausgewiesene Fach- und Führungskräfte sowie einer zusätzlichen Option für die Master-Thesis dürfen sich bis zu drei Studierende freuen.

    Das Förderprogramm auf einen Blick

    • Kriterien für das Stipendium sind Studienleistungen, soziales und gesellschaftliches Engagement, Persönlichkeit und Fremdsprachenkenntnisse
    • Vergabe einmal jährlich zu Beginn des Wintersemesters
    • Laufzeit bis zu drei Semester
    • Möglichkeit einer Masterarbeit im Unternehmen
    • Monatliche finanzielle Förderung für die Dauer des Stipendiums

    Neugierig geworden? Mehr Informationen zum Stipendium und Auswahlverfahren:
    https://www.h-da.de/studium/studienfinanzierung/schenck-process-stipendium/

    Schenck Process Stipendium 2014

    Schenck Process Stipendium 2015

    Stipendium Testimonials

    Ghafur S.

    „Mein Ziel als Stipendiat war es, meine erlangten Kenntnisse aus meinem Studium anzuwenden und zu vertiefen. Außerdem wollte ich erfahren, wie betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen in der Praxis gelöst werden. Mein Fazit: Das Stipendienprogramm der Schenck Process Europe GmbH ist eine hervorragende Möglichkeit, das Unternehmen kennen zu lernen und, falls gewünscht, Praxiserfahrung zu sammeln. Meine persönlich gesteckten Ziele an das Stipendienprogramm der Schenck Process Europe GmbH konnte ich bisher erreichen, ermöglicht und gefördert wurde dies durch motivierte Betreuer aus der Fach- und Personalabteilung. Vielen Dank für Ihre bisherige Unterstützung!“

    L. Bäumann

    Stefanie E.

    „Das Stipendium von Schenck Process hat mich während meinem Masterstudium sehr unterstützt: einerseits natürlich durch die finanzielle Hilfe, andererseits jedoch auch durch das Mentoren Programm und die Möglichkeit von Schulungen und einer Masterarbeit. Durch die persönliche Begleitung meines Mentors, habe ich eine passende Aufgabe für meine Abschlussthesis gefunden und bei der Bearbeitung sehr viel gelernt und viel Spaß gehabt. Unter anderem, da ein Aufenthalt in den USA Teil meiner Arbeit war. Insgesamt hätte ich mir keine bessere Masterthesis vorstellen können.“