Discover our digital solutions. Schenck process NEXT logo

Die für Schwingförderer verwendeten Unwuchtmotore sind in der Regel wartungsfreie Drehstrommotore, bei denen an beiden Wellenenden verstellbare Unwuchtgewichte montiert sind.

Die Amplitude dieser Schwingförderer wird durch manuelle Einstellung der Unwucht geändert. Die Frequenz wird durch die Drehzahl bestimmt.

Um die gewünschte lineare Schwingung zu erzielen, sind zwei gegenläufige Antriebe erforderlich. Ein einzelner Motor würde eine Kreisbewegung bewirken.

Unsere Experten sind überall für Sie da

Gute Partnerschaft bedeutet für uns: Wir stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie uns brauchen. Mit unserem globalen Standortnetzwerk sind wir jederzeit für Sie da.

Weltkarte
Icon-Chat

Ihre Partner
vor Ort

Finden Sie genau den Kontakt, den Sie brauchen

Jetzt suchen
Icon-Telefon

Ihr direkter
Kontakt zu uns

Haben Sie eine allgemeine Frage an uns?

Zum Formular
Icon-Headset

Ihre
Servicehotline

Sie brauchen schnelle Hilfe? Wir sind 24/7 für Sie da

Jetzt kontaktieren