MULTIRAIL® LiquidWeight

    Flüssige Güter dynamisch verwiegen

    Hochwertige Flüssigkeiten bis 10km/h eichfähig erfassen

    Flüssigkeiten in der chemischen und petrochemischen Industrie sind oft kostbar wie Gold. Jedes kg zählt, wenn es bei den Wareneingangs- oder Ausgangskontrollen nicht korrekt erfasst wird. Die Materialströme müssen schnell, zuverlässig und eichfähig genau verwogen werden.

    Hier liegen Herausforderungen an die Wägetechnologie. Problem: Flüssigkeiten schwappen im Waggon, und die Beruhigungszeiten, die zum statischen Wiegen des Waggons auftreten betragen u.U. 20 Minuten pro Waggon und mehr. Vielfach wird daher prozessbedingt entweder auf die korrekte Verwiegung der Waggons verzichtet oder es werden lange Wartezeiten in kauf genommen! Der mögliche Verlust durch falsche Ergebnisse kann in die Millionen gehen. Eine immense Herausforderung für die Ingenieure von Schenck Process, die mit der Entwicklung von MULTIRAIL zum dynamischen Verwiegen von Tankwaggons eine neue Generation von Gleiswaagen entwickelt haben!

    Dynamisches Wägen. Zeitsparend. Hochgenau. Zuverlässig

    Die ausgereifte Lösung ist MULTIRAIL® LiquidWeight. Spaltfrei und fundamentlos eingebaut, arbeitet MULTIRAIL mit Wägegeschwindigkeiten bis 10 km/h, eichfähig gemäß OIML R106-1. Überfahrten ohne Wägung erfolgen mit der zulässigen Streckengeschwindigkeit.

    Ausgestattet mit hochpräzisen DMR-Wägebalken ist diese Waage speziell für die Wägung kostbarer Flüssiggüter optimiert, die waggonweise in Zugverbänden verwogen werden können. Rad-/ Achslasten und Lastverteilungen werden während der Überfahrt überwacht.

    Als Anwender sparen Sie kostbare Zeit, profitieren vom hohen Automatisierungsgrad, deutlich reduzierten Fehlerraten und erhöhten Wägeleistungen. Eine Investition, die sich betriebswirtschaftlich schon jetzt für Kunden wie OMV, Basell und Dynea auszahlt.