Zugbeladeanlagen / Zugbeladung

    Präzise Hochgeschwindigkeits-Beladeanlagen für jede Anwendung

    Zuverlässiger Betrieb

    Zugbeladeanlagen von Schenck Process sind speziell auf den zuverlässigen Betrieb unter härtesten Bedingungen im Bergbau ausgelegt. Hohe Temperaturen, Staub und Wasser sind üblich im Bergbau. Zugbeladeanlagen von Schenck Process kommen nicht nur mit solch schwierigen Bedingungen problemlos zurecht, sondern garantieren die zuverlässige Funktion über einen längeren Zeitraum, in dem lediglich die routinemäßige Wartung durchgeführt werden muss.

    Der zuverlässige Betrieb von Zugbeladeanlagen von Schenck Process während des gesamten Lebenszyklus im Bergbau wird durch die Verwendung qualitativ hochwertiger, korrosionsbeständiger Farben, umweltfreundlich versiegelte Elektrik und hochqualitative Hydraulikkomponenten erreicht.

    Geringer Wartungsaufwand

    • Verwendung qualitativ hochwertiger, korrosionsbeständiger Farben
    • Umweltfreundlich versiegelte Elektrik
    • Hochqualitative Hydraulikkomponenten

    Zuverlässiger Betrieb von Zugbeladeanlagen von Schenck Process während des gesamten Einsatzes im Bergbau.

    Know-how im Materialtransport

    Die Leistung einer Zugbeladeanlage wird oft durch den Betrieb des Stapel- und Regenerierungssystems sowie die Kapazität des Lagerbehälters der Anlage eingeschränkt. Beide sind zwar separate Systeme, sie arbeiten jedoch Hand in Hand, um eine bestimmte Leistung zu erzielen. Schlecht konstruierte Regenerierungssysteme oder eine unzureichende Kapazität des Lagerbehälters können die Leistung von Zugbeladeanlagen deutlich herabsetzen. Aus diesem Grund ist es nicht wirtschaftlich, zusätzliche Kapazitäten für die Regenerierung oder die Lagerbehälter bereitzustellen. Beide Systeme müssen mit Rücksicht auf die Leistung und Anforderungen des jeweils anderen entwickelt werden.

    Unsere Experten für Zugbeladeanlagen verfügen über umfassende Erfahrung in den Bereichen Materialtransport und Stapelregenerierungssysteme. Die Ingenieure von Schenck Process helfen den Kunden gerne dabei, ein System für den Materialtransport zu entwickeln und dabei den Betrieb von Regenerierungssystem und Zugbeladeanlage zu optimieren. Dabei werden selbstverständlich auch vorgegebene Investitionsrahmen berücksichtigt.

    Schenck Process ist darüber hinaus in der Lage, elektrische und SPS-Steuerungen vom Materialtransportsystem des Kunden bei Bedarf in die Zugbeladeanlage zu integrieren.