Lebensmittelindustrie

    Pizza am laufenden Band und Käse, der immer wieder anders schmeckt

    Was hat die industrielle Fertigung von Käse mit der Pizza gemeinsam? Beide Produkte stellen besondere Anforderungen an die Dosierung. Die Lösung in beiden Fällen: Schenck Process Dosierer der Serie AccuRate®.

    Für den individuellen Geschmack der einzelnen Käsesorten werden Aromastoffe direkt in das Schneckenrohr des Trockenkäsedosierer eindosiert und in der Dosierschnecke gemischt. Ein zusätzlicher Mischer oder Dosierer ist überflüssig.

    Kosten und platzsparend gestaltet sich auch die industrielle Fertigung der Pizza. Variabel gestaltete Dosierer bringen den Teig aufs Förderband. Dort werden Teig und Bandfläche in einem Arbeitsgang gleichmäßig mit Mehl bestäubt. So, wie es auch der Pizzabäcker macht, um das Anbacken zu verhindern.

    Lebensmitteltaugliche Dosierzutaten

    Die nahrungsmitteltauglichen Lösungen aus der Serie AccuRate® Typ 312, 612 und 912 bieten jeweils eine Bandbreite anwendungsspezifischer und aufrüstbarer Ausstattungen.

    Daraus ergeben sich eine Reihe von Vorteilen. Unter anderem optimale Einbindung in den Prozess. Sicheres und sauberes Schüttguthandling. Einfache Reinigung sowie geringer Kostenfaktor und Raumbedarf.

    Pizza am laufenden Band mit Hilfe der Dosierspezialisten für volumetrische Dosierer.