Dosierung und Transport von Biomasse und Ersatzbrennstoffen

    Für die Energieerzeugung sind heutzutage auch umweltfreundliche Produkte erforderlich. Für Verbrennungsanlagen und Kessel werden alternative Brennstoffe wie Holzpellets und Holzhackschnitzel, Hausmüll und Abfallprodukte verwendet.

    Diese Produkte benötigen jedoch verschiedene Dosierlösungen. Das Design der verwendeten Förderlösungen ist eine echte Herausforderung.

    Die Systeme von Schenck Process setzen auf variable Konzepte und bieten verschiedene Fördermethoden für unterschiedliche Rohstoffeigenschaften an.

    Alternative Brennstoffe werden entweder direkt von Schubboden-Aufliegern entladen oder über Straße bzw. Schiene in Kippcontainern angeliefert. Die automatisierten Austragsschnecken, Kettenförderer oder Druckluftförderer von Schenck Process eignen sich für die Zuteilung der erforderlichen Brennstoffmenge über ein Wägesystem zur kontrollierten Kesselzuteilung.

    Pneumatische Mahlgutsysteme von Schenck Process erlauben die separate Lagerung von Gefahrstoffen und ihre staubdichte Zuteilung und bieten gleichzeitig alle Vorteile der gravimetrischen Brennstoffdosierung.

    Der gesamte Prozess lässt sich per Fernwartung ohne zusätzliches Personal mithilfe der Logistiklösung LOGiQ steuern. Die Fahrer des Logistikpartners liefern die Brennstoffe bei voller Produktkontrolle an den korrekten Lagerort.

    DISOCONT® ist das Mess- und Regelsystem von Schenck Process für alle Rohstoffe.

    Downloads Klicken Sie auf die Flagge, um die Datei in Ihrer Sprache herunterzuladen

    Flow sheets
    FlowSheet Power
    Broschüren
    Capabilities of Stock
    Zuverlässige Lösungen für die Energieerzeugung